zurück
Die Formel 1 Rennen 2008

GP von Belgien - Spa

Wetter: feucht/nass - abtrocknend
Nach dem Rennen wurde Lewis Hamilton wegen Auslassen einer Schikane mit einer Zeitstrafe von 25 sec. bestraft.
Er hat sich dadurch einen Vorteil gegenüber Kimi Räikkönen beschafft, mit dem er sich im Zweikampf befand.
Dadurch fällt er vom 1. auf den 3. Platz zurück.

Ebenso wurde Timo Glock wegen Überholen unter gelb bestraft.
Er fällt vom 8. auf den 9. Platz zurück.

Pole-Position: Fahrer Hamilton Lewis - McLaren
Schnellste Runde: Fahrer Räikkönen Kimi - Ferrari
Startaufstellung

Rennergebnis
Ziel-
Platz
Fahrer
team
Start-
Platz
Zeit / Bemerkung
1
Fahrer Massa Felipe Ferrari Bridgestone
2
1:22.59,394
2
Fahrer Heidfeld Nick BMW Sauber F1 Team Bridgestone
5
+ 9,383
3
Fahrer Hamilton Lewis McLaren Bridgestone
1
+ 10,539
4
Fahrer Alonso Fernando Renault Bridgestone
6
+ 14,478
5
Fahrer Vettel Sebastian Scuderia Toro Rosso Bridgestone
10
+ 14,576
6
Fahrer Kubica Robert BMW Sauber F1 Team Bridgestone
8
+ 15,037
7
Fahrer Bourdais Sébastien Scuderia Toro Rosso Bridgestone
9
+ 16,735
8
Fahrer Webber Mark Red Bull Racing Bridgestone
7
+ 42,776
9
Fahrer Glock Timo Toyota Bridgestone
13
+ 1.07,045
10
Fahrer Kovalainen Heikki McLaren Bridgestone
3
+ 1 Runde
Ausfall R.43
Getriebe
11
Fahrer Coulthard David Red Bull Racing Bridgestone
14
+ 1 Runde
12
Fahrer Rosberg Nico Williams Bridgestone
15
+ 1 Runde
13
Fahrer Sutil Adrian Force India F1 Bridgestone
18
+ 1 Runde
14
Fahrer Nakajima Kazuki Williams Bridgestone
19
+ 1 Runde
15
Fahrer Button Jenson Honda Bridgestone
17
+ 1 Runde
16
Fahrer Trulli Jarno Toyota Bridgestone
11
+ 1 Runde
17
Fahrer Fisichella Giancarlo Force India F1 Bridgestone
20
+ 1 Runde
18
Fahrer Räikkönen Kimi Ferrari Bridgestone
4
+ 2 Runden
Ausfall R.42
Unfall - P2

Ausfälle
Fahrer
team
Start-
Platz
Ausfallgrund
Fahrer Piquet Nelson Renault Bridgestone
12
R.14 - Dreher
Fahrer Barrichello Rubens Honda Bridgestone
16
R.21 - techn.Defekt